slider

Kundgebung auf dem Kaiserwall
Türken demonstrieren für moralische Unterstützung

Unter dem Titel "Moralische Unterstützung für das türkische Volk" hat eine Kundgebung auf dem Kaiserwall in Recklinghausen begonnen. Nach Polizei-Schätzungen sind rund 500 Teilnehmer dabei. Die Kundgebung ist bis 21 Uhr angemeldet. Die Anmelderin selbst stammt nicht aus Recklinghausen. Die Kundgebung wird als Reaktion auf prokurdische Demos der vergangenen Tage gewertet.
20. Oktober
slider

Leere Gassen in Hochlar
Erntemarkt leidet unter Dauerregen

Der Ernte- und Bauernmarkt in Hochlar ist am Sonntag buchstäblich ins Wasser gefallen. Manche Händler versteckten ihre Waren lieber unter wasserfesten Planen, der Weg zwischen Tulpenzwiebeln und Kartoffel-Konfitüre war von Pfützen gesäumt. Die Besucher, die trotz des Dauerregens kamen, stärkten sich mit heißen Getränken und Suppe - und genossen viel Platz zum Laufen. Denn üblicherweise sind die Gassen des Dorfes an diesem Tag brechend voll.
20. Oktober
slider

Mehrere Spuren gesperrt
Drei Verletzte bei Unfall an der Südringkreuzung

Zwei Autos sind am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr im Kreuzungsbereich Castroper Straße/Südring zusammengestoßen. Eines der Fahrzeuge kollidierte beim Abbiegen mit einem geradeausfahrenden Wagen auf der Gegenfahrbahn. Drei verletzte Insassen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden jeweils mit Totalschaden abgeschleppt. Mehrere Spuren mussten für knapp eine Stunde gesperrt werden.
20. Oktober
slider

Unfall beim Abbiegen
Betrunkener Radfahrer verletzt

Eine 23-jährige Fahrzeugführerin aus Wülfrath übersah am Samstag um 17.18 Uhr einen 51-jährigen Radfahrer aus Marl, als sie von der Bergstraße in die Rappaportstraße fuhr. Der Mann kam ihr beim Abbiegen entgegen. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Weil er augenscheinlich alkoholisiert war, nahm ihm der Notarzt eine Blutprobe ab. Der 51-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.
20. Oktober
slider

Unter Drogen
Rote Augen verraten Unfallfahrer

Gerötete Augen und verengte Pupillen fielen Polizeibeamten am Freitag beim Verursacher eines Unfalls am Autobahnzubringer auf. Gegen 16.45 Uhr hielt ein 41-jähriger Marler am Stoppschild, bevor er von der Lipperandstraße auf die Straße Auf Höwings Feld fuhr. Ein 45-jähriger Fahrer aus Osnabrück fuhr ihm hinten auf. Als beide Fahrzeuge danach rechts anhalten wollten, um die Schäden zu begutachten, fuhr der Osnabrücker erneut auf den Wagen des Marlers auf. Ein veranlasster Drogentest war positiv.
20. Oktober
slider

Bauarbeiten auf der Stimbergstraße
Busverkehr wird umgeleitet

Wegen Bauarbeiten wird ab Montag (21. Oktober) die Stimbergstraße zwischen der Einfahrt zum Fachmarktzentrum und dem \"Ewaldkreisel\" für voraussichtlich fünf Tage voll gesperrt, weil der Energieversorger Innogy sein Fernwärmenetz bis auf den Kirmesplatz erweitert. Betroffen ist auch der Busverkehr. Aufgehoben werden die Haltestellen Von-Waldthausen-Straße, Knappenstraße (auf der Stimbergstra0e) und Grevelstraße. Auf der Knappenstraße selbst wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.
20. Oktober
Kundgebung auf dem Kaiserwall
Recklinghausen
Leere Gassen in Hochlar
Recklinghausen
Mehrere Spuren gesperrt
Datteln
Unfall beim Abbiegen
Marl
Unter Drogen
Marl
Bauarbeiten auf der Stimbergstraße
Oer-Erkenschwick

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Recklinghausen +9 mehr

Straßen.NRW lässt Stahlträger auflegen

A43 am Wochenende in RE voll gesperrt

Die A43 von Samstag (19.10.) ab 10 Uhr bis Montag (21.10.) um 5 Uhr zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten und dem Kreuz RE in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Straßen.NRW lässt dann Stahlträger auf die neue A43-Brücke über die Straße "Am Wetterschacht" in Recklinghausen und die angrenzende Bahnlinie auflegen. Der Verkehr aus dem Norden kann in Recklinghausen noch über die Akkoallee abfahren. Für den Regionalverkehr führt die Umleitung über die A52, die B224 in Gladbeck und die A2.
Castrop-Rauxel

Handy-Diebstahl

Jugendliche verfolgen Verdächtige

Eine Frau (37) und ein Mann (31) haben am Mittwochnachmittag einer 14-Jährigen das Handy entwendet – in einem Linienbus in Castrop-Rauxel. Doch mehrere Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren verfolgten die Tatverdächtigen – bis die alarmierte Polizei eintraf. Während der Verfolgung versuchte das Pärchen, die Jugendlichen auf Abstand zu halten – teilweise durch Gewalt. Letztendlich wurden die Personalien der Tatverdächtigen festgestellt. Das Mobiltelefon wurde nicht mehr aufgefunden.
Castrop-Rauxel

6000 Euro Sachschaden

Unfall mit Fahrerflucht

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht: Ein Skodafahrer ist am Tag der Deutschen Einheit \"Am Stadtgarten\" aus bisher ungeklärter Ursache gegen drei Begrenzungspfosten und im weiteren gegen einen Baum am Straßenrand gefahren. Zeugen beobachteten, wie er anschließend aus dem Pkw stieg, um persönliche Gegenstände aus dem Kofferraum zu nehmen und sich von der Unfallstelle zu entfernen. Die Polizei konnte ihn noch in der Nähe fassen. Sein Körper wies Verletzungen auf. Sachschaden: ca. 6000 Euro.
Recklinghausen +9 mehr

Brückenbauarbeiten geplant

A43 am Wochenende bei Recklinghausen voll gesperrt

Autofahrer müssen am Wochenende mit Umleitungen im Raum Recklinghausen rechnen. Die Autobahn 43 wird für den Verkehr voll gesperrt. Grund sind Bauarbeiten an einer Brücke über die Friedrich-Ebert-Straße in Recklinghausen. Die Sperrung zwischen der Anschlussstelle RE/Herten und dem Kreuz RE dauert von Freitag, 4.Oktober, 20 Uhr, bis Montag, 7.Oktober, 5 Uhr. Der Fernverkehr wird großräumig ab Münster über die A1 umgeleitet. Im Nahbereich führt die Umleitung über die A52, die B224 und die A2.
Castrop-Rauxel

Baumkletterer besetzt alte Eiche

Heerstraße

Ein Baumkletterer aus dem Hambacher Forst hat am Montagabend die 250 Jahre alte Eiche an der Heerstraße in Habinghorst besetzt, um den seit einigen Monaten Umweltaktivisten und Bürger kämpfen. Der Baum sollte am Morgen gefällt werden. An der Heerstraße entsteht ein Neubaugebiet.
Recklinghausen +9 mehr

Neue Frage-Software

112 - längeres Gespräch, schnellere Hilfe

Längeres Gespräch, schnellere Hilfe: Wer einen Notruf über die 112 absetzt, wird künftig noch zielgerichteter durch den Anruf geleitet. Das verspricht die Pressestelle des Kreises RE. Grund dafür sei die \"strukturierte Notrufabfrage\". Dahinter verberge sich eine neue Software. Die trage dazu bei, dass die Einsatzbearbeiter in der Kreisleitstelle durch gezieltes Befragen auch alle notwendigen Infos erhielten – um so dann die richtigen Rettungsmittel schnellstmöglich auf den Weg bringen zu können.
Recklinghausen +9 mehr

Brückenträger

Ab Freitagabend ist die A43 gesperrt

Gewaltige Brückenträger werden jetzt in Recklinghausen über die Friedrich-Ebert-Straße gelegt. Deshalb muss die Autobahn 43 zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten und dem Kreuz Recklinghausen an zwei Wochenenden komplett gesperrt werden - und zwar von Freitag, 4. Oktober, um 20 Uhr, bis Montag, 7. Oktober, um 5 Uhr, sowie von Samstag, 19. Oktober, um 10 Uhr, bis Montag, 21. Oktober, um 5 Uhr. Der Fernverkehr wird großräumig umgeleitet.
Castrop-Rauxel, Datteln

Auffahrunfall in Castrop-Rauxel

Zwei Personen verletzt, vier Autos beschädigt

Bei einem Unfall am Donnerstag, gegen 18 Uhr, verletzten sich zwei Autofahrer. Auf der Henrichenburger Straße in Castrop-Rauxel warteten ein 55-Jähriger aus Datteln, ein 59-Jähriger aus Castrop-Rauxel und ein 39-Jähriger aus Castrop-Rauxel an einer roten Ampel. Aus unklarer Ursache fuhr eine 70-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel auf das Auto des 39-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden vier Fahrzeuge beschädigt. Die 70-Jährige musste ins Krankenhaus. Sachschaden: 12.300 Euro.
Castrop-Rauxel +2 mehr

Unfall in Castrop-Rauxel

Zusammenstoß zwischen Dattelner und Oer-Erkenschwicker

Am Donnerstagabend gegen 21 Uhr wurde ein 67-jähriger Dattelner bei einem Unfall leicht verletzt. Er fuhr auf der Habinghorster Straße in Castrop-Rauxel. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick kam ihm entgegen. Auf Höhe der Straße Europaplatz wollte er nach links abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 67-Jährige verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand 14.000 Euro Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mus

Aktuelle NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestNews-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel

Polizei ermittelt noch Einzelheiten

Zehnjähriger Junge wird mit Messer bedroht

Ein zehnjähriger Schüler aus Datteln ist auf der Christoph-Stöver-Straße in Oer-Erkenschwick von einem 14-Jährigen aus Castrop-Rauxel mit einem Messer bedroht worden. Der 14-Jährige forderte Bargeld. Ein Zeuge, der die beiden Jungen kannte, hatte die Polizei nach dem Vorfall informiert. Der Zehnjährige wurde an der Hand verletzt, die Polizei ermittelt noch die genauen Hintergründe.

Sperrungen in Henrichenburg

Autobahn 2

Am Donnerstag, 26. September, wird von 9 bis 14 Uhr in der A 2-Anschlussstelle Henrichenburg die Auf- und Ausfahrt in Fahrtrichtung Hannover gesperrt. Die zuständige Autobahnmeisterei Recklinghausen führt hier in dieser Zeit unter anderem Reinigungsarbeiten und Grasschnitt durch. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Mann entblößt sich vor Kindern

Zeugin greift ein

Ein unbekannter Mann hat sich in Castop-Rauxel zwei Kindern nackt gezeigt, einem Jungen (8) und einem Mädchen (10). Der Vorfall ereignete sich am Sonntagnachmittag an der Dortmunder Straße im Bereich der Rennwiese. Die Kinder hatten gespielt, als der Mann auf sie zukam und seine Hose auszog. Anschließend nahm er nach Angaben der Polizei sexuelle Handlungen an sich vor. Als die Kinder sich entfernten, folgte ihnen der Mann zunächst sogar. Eine Zeugin half den beiden anschließend aus dem Park.

Straßen.NRW informiert die Autofahrer

A2-Auffahrt Henrichenburg zeitweise gesperrt

Am Montag (23.9.) wird in der Zeit von 9 bis 14 Uhr in der A2-Anschlussstelle Castrop-Rauxel-Henrichenburg die Auf- und Ausfahrt in Fahrtrichtung Hannover gesperrt. Am Dienstag (24.9.) wird die Auf- und Ausfahrt in Richtung Oberhausen ebenfalls von 9 bis 14 Uhr gesperrt. Die zuständige Autobahnmeisterei Recklinghausen wird dort umfangreiche Unterhaltungsarbeiten durchführen. Unter andern wird Grasschnitt durchgeführt und Reinigungsarbeiten. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Prozess beginnt

Vater soll Sohn zum sexuellen Missbrauch angeboten haben

Ein 38-jähriger Mann aus Castrop-Rauxel soll seinen Sohn unter Drogen gesetzt und dann zum sexuellen Missbrauch angeboten haben. Das unfassbare Verbrechen soll sich im März ereignet haben. Ab dem 24. September verhandelt das Dortmunder Landgericht gegen den Mann.

Hochlarmarkstraße

Angreifer sticht mit Teppichmesser zu

Bei einem Streit zwischen zwei Männern auf der Hochlarmarkstraße war am Dienstagabend gegen 20 Uhr ein Teppichmesser im Spiel. Ein 35-jähriger Recklinghäuser war vor seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit einem 33-Jährigen aus Castrop-Rauxel aneinandergeraten. Der Jüngere zückte plötzlich ein Teppichmesser und verletzte den Recklinghäuser damit oberflächlich. Nach der Attacke flüchtete der 33-Jährige. Ein Rettungswagen brachte das Opfer zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter wenig später auf der Bochumer Straße festnehmen. Die Ermittlungen dauern an.

Nach tödlichem Unfall

Polizei sucht Zeugen

Nachdem ein Motorradfahrer (61) am Sonntag bei einem Unfall auf der A43 im Bereich Witten-Herbede gestorben ist, sucht die Polizei nach Zeugen - und speziell nach einem etwa 60 Jahre alten Autofahrer mit Recklinghäuser Kennzeichen. Er soll mit einem dunklen Auto unterwegs gewesen sein und eventuell Angaben zu dem Unfall machen können. Das Unfallopfer aus Gelsenkirchen war mit einem Motorradfahrer aus Herne (29) kollidiert. Zuvor war der Mann offenbar von einem Pkw-Fahrer (64) übersehen worden.

Unfall

Motorradfahrer schwer verletzt

Zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten kam es am Sonntagnachmittag in Castrop-Rauxel. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fuhr ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Herne hinter zwei Autos auf der Pöppinghauser Straße. In einer Kurve wollte der Motorradfahrer die Autos überholen, dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.