slider

Urteil gesprochen
Brandstifter des Damaskus Gourmet muss ins Gefängnis

Der Ex-Betreiber des Restaurants \"Damaskus Gourmet\" an der Martinistraße ist nach schwerer Brandstiftung vor dem Bochumer Landgericht zu fünf Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden. Er hat am 3. Mai aus finanzieller Not sein Lokal angezündet, um einen Versicherungsbetrug zu erwirken. Bei erfolgreicher Therapie in einer geschlossenen Entzugsanstalt wird die Reststrafe zur Bewährung ausgesetzt.
11. Dezember
slider

Verkürzter Ausweichtermin
Wochenmarkt an Heiligabend: Verschiebung wegen der Feiertage

Der Wochenmarkt in der Dattelner Innenstadt findet am Morgen des 24. Dezembers statt. Regulär würde der Mittwochsmarkt auf den 1. Weihnachtsfeiertag fallen. Laut Paragraf 2 der Marktsatzung ist das aber nicht möglich. Wenn der Markt auf einen Feiertag fällt, wird er einen Tag vorverlegt. Auch an Neujahr ist das der Fall. Auch hier findet der Markt einen Tag früher, an Silvester, statt. Die Marktzeit ist zu beiden Terminen verkürzt. Die Händler stehen von 8 bis 12 Uhr bereit.
11. Dezember
slider

Warum es bei Alba brannte
Zündquelle war wohl unter den Abfällen

Der Staatsanwaltschaft Essen liegt jetzt das Gutachten zur Ursache für den Großbrand bei Alba im April vor. In der Sortieranlage für Verpackungsmüll war ein Millionenschaden entstanden. Der Sachverständige fand keine Hinweise für einen technischen Defekt oder einen Schaden an der Anlage. Vielmehr müsse gefolgert werden, dass die Zündquelle mit den Abfällen in die Produktion getragen wurde. Die konkrete Zündquelle für den Großbrand konnte aber nicht gefunden werden.
11. Dezember
slider

Neuer Abfuhrkalender
Bauhof holt Tannen diesmal früh ab

Der Weihnachtsbaum ist noch gar nicht geschmückt, da steht sein Ende schon fest. In dieser Woche verteilt die Stadt den Abfuhrkalender 2020. Und der gibt Antworten auf die Frage, die die Bürger am meisten interessiert: Wann beginnt die Abfuhr der Tannenbäume? Diesmal werden sie schon ziemlich früh abgeholt, vom 6. bis 9. Januar. Wer seinen Abfuhrkalender nicht bekommt, kann sich ab nächste Woche noch ein Exemplar an der Infotheke im Rathaus abholen.
11. Dezember
slider

Neue Angebote
Fairtrade-Zertifikat für zwei Jahre verlängert

Für Oer-Erkenschwick hat der Verein TransFair das Fairtrade-Zertifikat um zwei weitere Jahre verlängert. Vor zwei Jahren erhielt die Stadt zum ersten Mal das Fairtrade-Gütesiegel, für das fünf Kriterien erfüllt werden müssen, die jetzt bei der Rezertifizierung bestätigt wurden. Die Fairtrade-Experten haben sich für nächstes Jahr jede Menge vorgenommen, so ist ein Fairtrade-Café und ein Fairtrade-Frühstück geplant.
11. Dezember
slider

Parkdeck der Stadtgalerie
Sprengstoffexplosion in Datteln: Jugendliche stellen sich der Polizei

Bereits nach wenigen Stunden war die öffentliche, landesweite Fahndung der Polizei erfolgreich. Die beiden Tatverdächtigen, die einen Kassenautomaten auf dem Parkdeck der Stadtgalerie gesprengt haben sollen, haben sich bei der Polizei gemeldet. Beide Tatverdächtige sind noch im jugendlichen Alter und kommen aus Datteln und Waltrop. Während der Fahndung gingen \"jede Menge Hinweise\" bei der Polizei ein, wie Sprecherin Ramona Hörst bestätigt.Die Polizei ist froh über die tatkräftige Mithilfe.
11. Dezember
Urteil gesprochen
Recklinghausen
Verkürzter Ausweichtermin
Datteln
Warum es bei Alba brannte
Marl
Neuer Abfuhrkalender
Oer-Erkenschwick
Neue Angebote
Oer-Erkenschwick
Parkdeck der Stadtgalerie
Datteln, Waltrop

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Castrop-Rauxel

Fahrerflucht

Lkw rammt Auto

Ein Sattelzug hat den Wagen eines 23-jährigen Autofahrers aus Castrop-Rauxel auf der Stahlbaustraße demoliert. Gegen 14.15 Uhr hatte der Lkw-Fahrer am Montag unvermittelt den Rückwärtsgang eingelegt und das hinter ihm wartende Auto gerammt. Dann wendete der Sattelzug und fuhr davon. Hinweise an die Polizei: 0800/2361111.
Castrop-Rauxel, Datteln

Autounfall in Castrop-Rauxel

Dattelnerin fährt Auto auf

Am Mittwoch, gegen 16.45 Uhr, fuhr ein 28-jähriger Autofahrer aus Selm auf der Henrichenburger Straße in Richtung Datteln. Als er sein Auto abbremste, fuhr eine hinter ihm fahrende 60-jährige Autofahrerin aus Datteln auf. Bei dem Auffahrunfall wurden eine 29-Jährige und ein Siebenjähriger im Auto des 28-Jährigen leicht verletzt. Der Siebenjährige wurde vorsorglich zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 2500 Euro Sachschaden.
Recklinghausen +9 mehr

Personalversammlung der Kreisverwaltung

Das Straßenverkehrsamt in Marl ist am Dienstagvormittag geschlossen

Wegen einer Personalversammlung der Kreisverwaltung ist das Straßenverkehrsamt in Marl am Dienstag (3.Dezember) vormittags geschlossen, auch die Telefonzentrale ist nicht besetzt. Ab 13.30 Uhr werden Kunden wieder bedient, in der Zulassungsstelle wie gewohnt nur mit einem vorher vereinbarten Termin. Im Kreishaus in Recklinghausen selbst und in den Nebenstellen ist am Vormittag nur ein eingeschränkter Dienstbetrieb möglich.
Castrop-Rauxel

Vor Diskothek

Schlägerei mit 150 Beteiligten

Im Rahmen einer Vor-Abi-Fete in einer Diskothek an der Borghagener Straße in Castrop-Rauxel entwickelte sich vor dem Gebäude am Samstag, gegen 2 Uhr, eine größere Schlägerei mit etwa 150 Partygästen. Nach ersten Erkenntnissen wurden sechs Menschen verletzt.
Marl, Castrop-Rauxel

Marler Fahrer involviert

Verletzter nach Auffahrunfall

Am Mittwoch gegen 18 Uhr gab es ein Auffahrunfall in Castrop-Rauxel. Ein 50-jähriger Autofahrer aus Dortmund und ein 48-Jähriger aus Marl fuhren hintereinander auf der Auffahrt zur A42 in Richtung Dortmund in Höhe der B235. Der 50-Jährige musste verkehrsbedingt bremsen, der 48-jährige Marler fuhr mit seinem Auto auf. Der Fahrer aus Dortmund verletzte sich leicht. An den Autos entstand 3000 Euro Sachschaden.
Castrop-Rauxel

ist die Tankstellen-Bande gefasst?

Vier Festnahmen nach Raubserie in der Region

In Castrop-Rauxel wurden am Dienstag vier Männer festgenommen. Das bestätigt Polizeisprecher Andreas Wilming-Weber: „Zwei der Tatverdächtigen kommen aus Castrop-Rauxel, zwei haben keinen festen Wohnsitz“, sagte er am Abend. Ein bewaffnetes Räuber-Trio hatte zuletzt mit sechs Überfällen auf Tankstellen und eine Trinkhalle in der Region für viel Aufsehen gesorgt. Nun vermutet die Polizei, dass die vier Personen etwas mit diesen Delikten zu tun haben: „Wir sprechen von Tatverdächtigen.\"
Castrop-Rauxel

Tankstellen

Serie von Überfällen geht weiter

Nach bereits drei Tankstellenüberfällen in Castrop-Rauxel und einem in Dortmund-Lütgendortmund hat es am Sonntag eine Station im Dortmunder Stadtteil Westrich erwischt. Gegen 21 Uhr bedrohten drei unbekannte Männer aus einem blauen Audi A 3 die Angestellte einer Tankstelle an der Bockenfelder Straße mit einer Schusswaffe und flüchteten mit Geld und Tabakwaren.
Castrop-Rauxel

Zwei Männer bei Unfall verletzt

28.000 Euro Sachschaden

Ein 47-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel ist am Montag am Engelsburgplatz beim Linkabbiegen von der Ringstraße auf den Altstadtring gegen 0.30 Uhr mit dem Wagen eines Castrop-Rauxeler (42) zusammengestoßen, der auf der Habinghorster Straße geradeaus in Richtung Ringstraße fuhr. Beide Männer kamen ins Krankenhaus, der Sachschaden beträgt laut Polizei ca. 28.000 Euro
Castrop-Rauxel

Leicht verletzt

Seniorin fährt Müllwerker über den Fuß

Das war knapp: Am Freitag ist eine Autofahrerin (70) in Castrop-Rauxel einem Müllwerker über den Fuß gefahren, er musste mit einer zum Glück leichten Verletzung im Krankenhaus behandelt werden. Gegen 10 Uhr fuhr die Frau auf der Schulstraße am Müllwagen vorbei, als der Arbeiter (29) mit einer Tonne auf die Fahrbahn trat.

Aktuelle NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestNews-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel

Straßen.NRW bereitet sich vor

130.000 Tonnen Streusalz für eisfreie Straßen

Trotz der Diskussion um Umweltschäden setzt der Winterdienst in Nordrhein-Westfalen auch in diesem Winter auf Streusalz. Wie im Vorjahr stünden 130.000 Tonnen bereit, um die Straßen landesweit so eisfrei und sicher wie möglich zu halten, sagte ein Sprecher des Landesbetriebs Straßen.NRW am Dienstag. "Unser Ansatz ist immer, wir streuen so viel Salz wie notwendig, aber nicht mehr als nötig", sagte er. Ein Argument fürs Salz: Die umweltschonendere Salzsole könne man nur präventiv einsetzen.

Waffengewalt

Dritter Überfall in wenigen Tagen

Bereits zum dritten Mal in den letzten Tagen hat es in Castrop-Rauxel einen Überfall mit Waffengewalt gegeben. Nach zwei Tankstellenüberfällen war diesmal eine Trinkhalle an der Vinckestraße das Ziel von drei maskierten Männern. Diese erbeuteten am späten Donnerstagabend unter Vorhalt von Schusswaffen Geld und Zigaretten. Mit der Beute flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Trio überfällt Trinkhalle

Raubüberfall-Serie in Castrop-Rauxel geht weiter

Die unglaubliche Raubüberfall-Serie hält Castrop-Rauxel in Atem: Am Donnerstagabend haben erneut drei Täter zugeschlagen. Diesmal überfielen sie eine Trinkhalle auf der Vinckestraße. Wie schon bei den Überfällen am Dienstagabend und Samstagmorgen auf Tankstellen in Castrop-Rauxel bedrohten sie die Angestellte mit einer Pistole und erbeuteten Geld aus der Kasse.

Verbindungsfahrbahnen wieder offen

Bauarbeiten im Kreuz Recklinghausen fast fertig

Gute Nachrichten für Pendler: Die Verbindungsfahrbahnen im Kreuz Recklinghausen, die mehrere Monate gesperrt waren, sind ab sofort wieder offen. Das berichtet Straßen.NRW am Dienstag. Sowohl die Überleitung von der A2 aus Oberhausen kommend auf die A43 Richtung Wuppertal als auch die Verbindung von der A43 aus Münster kommend auf die A2 Richtung Oberhausen können also wieder genutzt werden. Insgesamt sollen die Arbeiten am Kreuz RE im November abgeschlossen sein.

Unfallflucht

Bahnschranke demoliert

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Castrop-Rauxel, bei dem am Mittwoch gegen 8 Uhr ein unbekannter Fahrzeugführer den Schrankenbaum eines Bahnübergangs am Hellweg demoliert hat. An der Schranke entstand 20000 Euro Sachschaden.

Zeugen gesucht

Autos in Serie zerkratzt

Die Polizei sucht Zeugen für einen Vandalismus-Schaden an einem Autohaus in Castrop-Rauxel. An der Rheinstraße im Stadtteil Habinghorst haben Unbekannte zwischen Montagnachmittag und Dienstagvormittag an sechs Fahrzeugen die Motorhauben zerkratzt. Es entstand ca. 2400 Euro Sachschaden. Hinweise unter 0800 2361 111.

Vinckestraße

Schwerer Verkehrsunfall in Castrop-Rauxel: Drei Verletzte

Drei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall auf der Vinckestraße in Castrop-Rauxel am Montagmittag zum Teil schwer verletzt worden. Ein 29-jähriger Rollerfahrer schwebt in Lebensgefahr. Ein 32-jähriger Mann aus Witten soll beim Abbiegen in die Horststraße den Rollerfahrer übersehen haben. Bei dem Zusammenstoß mit dem Transporter wurde der Rollerfahrer und sein 24-jähriger Beifahrer schwer verletzt.

Straßen.NRW lässt Stahlträger auflegen

A43 am Wochenende in RE voll gesperrt

Die A43 von Samstag (19.10.) ab 10 Uhr bis Montag (21.10.) um 5 Uhr zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten und dem Kreuz RE in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Straßen.NRW lässt dann Stahlträger auf die neue A43-Brücke über die Straße "Am Wetterschacht" in Recklinghausen und die angrenzende Bahnlinie auflegen. Der Verkehr aus dem Norden kann in Recklinghausen noch über die Akkoallee abfahren. Für den Regionalverkehr führt die Umleitung über die A52, die B224 in Gladbeck und die A2.