slider

Kundgebung auf dem Kaiserwall
Türken demonstrieren für moralische Unterstützung

Unter dem Titel "Moralische Unterstützung für das türkische Volk" hat eine Kundgebung auf dem Kaiserwall in Recklinghausen begonnen. Nach Polizei-Schätzungen sind rund 500 Teilnehmer dabei. Die Kundgebung ist bis 21 Uhr angemeldet. Die Anmelderin selbst stammt nicht aus Recklinghausen. Die Kundgebung wird als Reaktion auf prokurdische Demos der vergangenen Tage gewertet.
20. Oktober
slider

Leere Gassen in Hochlar
Erntemarkt leidet unter Dauerregen

Der Ernte- und Bauernmarkt in Hochlar ist am Sonntag buchstäblich ins Wasser gefallen. Manche Händler versteckten ihre Waren lieber unter wasserfesten Planen, der Weg zwischen Tulpenzwiebeln und Kartoffel-Konfitüre war von Pfützen gesäumt. Die Besucher, die trotz des Dauerregens kamen, stärkten sich mit heißen Getränken und Suppe - und genossen viel Platz zum Laufen. Denn üblicherweise sind die Gassen des Dorfes an diesem Tag brechend voll.
20. Oktober
slider

Mehrere Spuren gesperrt
Drei Verletzte bei Unfall an der Südringkreuzung

Zwei Autos sind am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr im Kreuzungsbereich Castroper Straße/Südring zusammengestoßen. Eines der Fahrzeuge kollidierte beim Abbiegen mit einem geradeausfahrenden Wagen auf der Gegenfahrbahn. Drei verletzte Insassen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden jeweils mit Totalschaden abgeschleppt. Mehrere Spuren mussten für knapp eine Stunde gesperrt werden.
20. Oktober
slider

Unfall beim Abbiegen
Betrunkener Radfahrer verletzt

Eine 23-jährige Fahrzeugführerin aus Wülfrath übersah am Samstag um 17.18 Uhr einen 51-jährigen Radfahrer aus Marl, als sie von der Bergstraße in die Rappaportstraße fuhr. Der Mann kam ihr beim Abbiegen entgegen. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Weil er augenscheinlich alkoholisiert war, nahm ihm der Notarzt eine Blutprobe ab. Der 51-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.
20. Oktober
slider

Unter Drogen
Rote Augen verraten Unfallfahrer

Gerötete Augen und verengte Pupillen fielen Polizeibeamten am Freitag beim Verursacher eines Unfalls am Autobahnzubringer auf. Gegen 16.45 Uhr hielt ein 41-jähriger Marler am Stoppschild, bevor er von der Lipperandstraße auf die Straße Auf Höwings Feld fuhr. Ein 45-jähriger Fahrer aus Osnabrück fuhr ihm hinten auf. Als beide Fahrzeuge danach rechts anhalten wollten, um die Schäden zu begutachten, fuhr der Osnabrücker erneut auf den Wagen des Marlers auf. Ein veranlasster Drogentest war positiv.
20. Oktober
slider

Bauarbeiten auf der Stimbergstraße
Busverkehr wird umgeleitet

Wegen Bauarbeiten wird ab Montag (21. Oktober) die Stimbergstraße zwischen der Einfahrt zum Fachmarktzentrum und dem \"Ewaldkreisel\" für voraussichtlich fünf Tage voll gesperrt, weil der Energieversorger Innogy sein Fernwärmenetz bis auf den Kirmesplatz erweitert. Betroffen ist auch der Busverkehr. Aufgehoben werden die Haltestellen Von-Waldthausen-Straße, Knappenstraße (auf der Stimbergstra0e) und Grevelstraße. Auf der Knappenstraße selbst wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.
20. Oktober
Kundgebung auf dem Kaiserwall
Recklinghausen
Leere Gassen in Hochlar
Recklinghausen
Mehrere Spuren gesperrt
Datteln
Unfall beim Abbiegen
Marl
Unter Drogen
Marl
Bauarbeiten auf der Stimbergstraße
Oer-Erkenschwick

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Datteln

Mehrere Spuren gesperrt

Drei Verletzte bei Unfall an der Südringkreuzung

Zwei Autos sind am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr im Kreuzungsbereich Castroper Straße/Südring zusammengestoßen. Eines der Fahrzeuge kollidierte beim Abbiegen mit einem geradeausfahrenden Wagen auf der Gegenfahrbahn. Drei verletzte Insassen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden jeweils mit Totalschaden abgeschleppt. Mehrere Spuren mussten für knapp eine Stunde gesperrt werden.
Datteln

Arbeiten von Gelsenwasser

Neue Trinkwasserleitung

Ab Montag, 21. Oktober, erneuert Gelsenwasser eine Trinkwasserleitung in Datteln. Gearbeitet wird im Kiesenbrink, von der Straße Am Hülsloh bis zum Kiesenbrink 17. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Dezember andauern. Die Bauarbeiten seien laut Gelsenwasser im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Trinkwasserleitungen für eine auch in Zukunft sichere Wasserversorgung notwendig.
Datteln, Oer-Erkenschwick

Unfall im Kreisverkehr

Pkw-Fahrerin (55) leicht verletzt

Leicht verletzt wurde eine Dattelnerin (55) bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr am Berliner Platz. Gegen 16.45 fuhr eine 74-jährige Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick von der Stimbergstraße in den Kreisel ein und stieß dabei mit der Autofahrerin aus Datteln zusammen, die von der Ewaldstraße in den Kreisverkehr eingefahren war. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.
Datteln

Unfall auf der Castroper Straße

19-Jährige verletzt

Am Donnerstag, gegen 6.50 Uhr, kam es auf der Castroper Straße/Kreuzung Hagemer Kirchweg zu einem Verkehrsunfall, bei der eine Person verletzt wurde. Ein 63-jähriger Autofahrer aus Datteln bog vom Hagemer Kirchweg in die Castroper Straße ab und stieß dabei mit einer 19-jährigen Autofahrerin aus Datteln zusammen, die auf der Castroper Straße fuhr und die Kreuzung überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde die 19-Jährige leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
Datteln

Veranstaltung abgesagt

Springmaus findet nicht statt

Aus produktionstechnischen Gründen muss die Veranstaltung "Springmaus-Improvisationstheater – BÄÄM! Die Gameshow" am Samstag, 9. November, in der Stadthalle Datteln abgesagt werden. Karten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.
Datteln

Boa auf der Veterinärstation

Fund-Schlange geht es nicht gut

Die 1,80 Meter lange Boa Constrictor, die am Sonntag von einer Passantin in Datteln-Pelkum entdeckt wurde, befindet sich zurzeit in der Veterinärstation der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen. \"Das Tier ist in keinem guten Zustand\", sagt Zoo-Sprecherin Nataly Naeschke. Die Boa werde derzeit untersucht, behandelt und darauhin auch in Gelsenkirchen gepflegt. Nach der Gesundung wird für das Tier aber ein neuer Halter gesucht.
Datteln

Schaden an Fernwärmeleitung

Kirchstraße an der Heibeckstraße nur einspurig befahrbar

Wegen eines Schadens an einer Fernwärmeleitung ist die Kirchstraße in Höhe der Heibeckstraße für voraussichtlich etwa zwei Wochen nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird mit einer Ampelanlage geregelt. Es handelt sich um eine Baustelle von Uniper Wärme. Dies teilte nun die Stadt Datteln mit.
Recklinghausen +9 mehr

Straßen.NRW lässt Stahlträger auflegen

A43 am Wochenende in RE voll gesperrt

Die A43 von Samstag (19.10.) ab 10 Uhr bis Montag (21.10.) um 5 Uhr zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten und dem Kreuz RE in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Straßen.NRW lässt dann Stahlträger auf die neue A43-Brücke über die Straße "Am Wetterschacht" in Recklinghausen und die angrenzende Bahnlinie auflegen. Der Verkehr aus dem Norden kann in Recklinghausen noch über die Akkoallee abfahren. Für den Regionalverkehr führt die Umleitung über die A52, die B224 in Gladbeck und die A2.
Datteln

Erschließung ab März

In Meckinghoven entsteht neuer Wohnraum

Mit schwerem Gerät ist am Mittwoch damit begonnen worden, das Baufeld für das geplante Neubaugebiet am Meckinghover Weg zu räumen. Mit dem Beginn der Erschließungsarbeiten des rund 9000 Hektar großen Areals rechnet die Stadtverwaltung im März. In der Sitzung des Beirats der SEG (Stadtentwicklungsgesellschaft) Ende Oktober sollen dann noch unter anderem die Vergabekriterien für die Grundstücke sowie Grundstückspreise festgelegt werden.

Aktuelle NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestNews-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel

Schlechte Nachrichten

Hebewerkbrücke: Freigabe erneut verschoben

Nächster Tiefschlag für alle Pendler aus Waltrop, Datteln und Oer-Erkenschwick, die normalerweise entlang des Schiffshebewerks Henrichenburg in Waltrop fahren: Die für November geplante Freigabe der Pannen-Brücke wird erneut verschoben. Das teilt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Duisburg-Meiderich mit. Sogar eine Freigabe in diesem Jahr sei nicht mehr sicher. Grund für die neuerliche Verzögerung laut WSA: Nachunternehmer für Erd- und Betonarbeiten sind nicht erschienen.

Leveringhäuser Straße

Wegen Sperrung: Viele Ausweichstrecken überlastet

Wegen der Sperrung der Leveringhäuser Straße in Waltrop auf Höhe der Messingfeldstraße staut sich der Verkehr auf einigen Ausweichstrecken erheblich. Am frühen Mittwochmorgen war vor allem die Altenbruchstraße überlastet. Extra-Wartezeit: etwa 15 Minuten. Auch auf der Straße Egelmeer staute es sich merklich. Die Leveringhäuser Straße bleibt wegen Asphalt-Arbeiten bis Samstagnachmittag gesperrt.

Zusätzliche Sperrung in Hagem

Schürenheck wird dicht gemacht

Ab morgen, Mittwoch, 16. Oktober, wird zusätzlich zur Wiesenstraße die Straße Schürenheck zwischen Mozart- und Wagnerstraße für den gesamten Verkehr dicht gemacht. Auslöser für diese Sperrung sind Tiefbauarbeiten an den Leitungsrohren von Uniper-Fernwärme. Diese Arbeiten sollen vier Tage in Anspruch nehmen.

Unfall in Haltern

Dattelner E-Bike-Fahrer verletzt

Am Montag um 15.30 Uhr fuhr ein 57-jähriger Autofahrer aus Haltern am See auf der Hullerner Straße. An der Fußgängerampel der Kreuzung Stockwieser Damm warteten ein 71-Jähriger und eine 69-Jährige, beide mit E-Bikes aus Datteln, auf Grün-Licht. Aus bislang unbekannten Gründen kam der 57-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem 71-Jährigen. Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ca. 8000 Euro Sachschaden.

Im Hebewerk-Museum

Star-Wars-Fantreffen der Krayt-Riders

Der Dortmunder Fan-Verein „Krayt Riders“ bietet am Sonntag, 27. Oktober, 10 bis 17 Uhr, am Hebewerk Weltraumabenteuer aus dem Filmepos „Star Wars“: Im Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe findet das Star-Wars-Fantreffen statt. In der Maschinenhalle präsentiert der Verein Raumschiff-Modelle, es gibt Ausstellungsstücke zu „50 Jahre Mondlandung“ und Familienprogramm, z.B. einen Lichtschwerterkampf-Workshop. Es ist nur der normale Museumseintritt zu zahlen, Cosplayer sind frei

Brand an der Holtbredde

UPDATE Person starb bei Brand

Gegen 12.30 Uhr ertönten die Sirenen in Datteln. Die Feuerwehr rückte zu einem Wohnungsbrand in der Holtbredde 12 a aus. Als die Feuerwehrleute dort eintrafen, stiegen dichte Rauchwolken aus dem Dachgeschossfenster. Das Feuer war 15 Minuten später gelöscht. Eine Person ist bei dem Brand ums Leben gekommen, eine weitere, wahrscheinlich lebende, Person befindet sich auf dem Balkon der Nachbarswohnung. Das zuständige Fachkommissariar ist vor Ort.

Arbeiten an der B 474n

Markfelder Straße einspurig gesperrt

An der Markfelder Straße wird eine Baustraße für die ersten Arbeiten an der neuen Bundesstraße B 474n angebunden. Deshalb ist die Straße zwischen Zu den Sportstätten und dem Pelkumer Weg ab heute, Montag, 14. Oktober, zwei Wochen lang nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird durch eine Ampelanlage geregelt.

Sensation im Stadtrat

Knappe Mehrheit für den Eigenbetrieb

Mit 18:16 Stimmen stimmte der Stadtrat am Freitagnachmittag für die Gründung eines Eigenbetriebs. Eine überraschende Wende, denn die Gegner hatten noch einmal ihre ablehnende Haltung in der Debatte deutlich gemacht. Durch die Zustimmung ist nun das Millionenloch gestopft. Die 1,7 Mio. Euro aus dem Stärkungspakt können nun fließen.