slider

Aktuell 29 Infizierte
Drei neue Coronafälle in Recklinghausen

Drei neue Coronafälle vermeldet das Gesundheitsamt des Kreises in Recklinghausen am Freitag im Vergleich zum Vortag. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Infizierten in Recklinghausen auf nun 325 Personen. Davon gelten allerdings 291 Recklinghäuser bereits wieder als genesen. Somit gibt es aktuell 29 Infizierte. Fünf Personen sind in Recklinghausen an bzw. mit dem Coronavirus gestorben.
18. September um 17:54
slider

Privater Anbieter
150 Leih-E-Scooter kommen nach Recklinghausen

In allen größeren Städten der Republik sind sie schon länger Bestandteil des Stadtbildes – jetzt kommen die Leih-E-Scooter auch nach Recklinghausen. Rund 150 Stück will ein privater Anbieter durch die Straßen der Stadt rollen lassen. In den nächsten Tagen werden wir in der RZ ausführlicher darauf eingehen.
18. September um 17:18
slider

Im Marler Stern
Gericht kippt verkaufsoffenen Sonntag

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat am Freitagnachmittag entschieden: Die Geschäfte im Marler Stern dürfen am Sonntag, 20. September, nicht öffnen. Damit hat die Gewerkschaft ver.di Erfolg mit ihrem Eilantrag.
18. September um 16:03
slider

Coronavirus in Datteln
Ein weiterer Infizierter

Das Kreis-Gesundheitsamt meldet einen weiteren positiven Corona-Fall in Datteln. Damit sind aktuell vier Personen in Datteln infiziert. Insgesamt haben sich 82 Personen während der Pandemie in Datteln mit dem Coronavirus infiziert. 77 davon gelten als wieder gesundet – ein Mann aus Datteln ist an den Folgen der Erkrankung verstorben
18. September um 15:14
slider

Vandalismus in Marl-Polsum
Außenspiegel an sieben Autos beschädigt

Am letzten Wochenende beschädigten Unbekannte in der Nacht auf Samstag gegen 2.15 Uhr die Außenspiegel an sechs Autos. Die Wagen standen an der Aloys-Weddeling-Straße und dem Hellweg. In der Nacht auf Sonntag traten Unbekannten gegen 3.15 Uhr auf der Straßen Brüggenpoth, ebenfalls in Polsum, einen weiteren Außenspiegel ab. Ob die Taten zusammenhängen, ist unklar. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 2500 Euro. Zeugen melden sich bitte unter Tel. 0800 / 2361 111.
18. September um 14:55
slider

Zahlen des Kreises RE
Aktuell nur zwei Corona-Infizierte in Waltrop

In Waltrop sind aktuell nur zwei Personen gemeldet, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Das geht aus der Meldung des Kreises Recklinghausen am Freitag hervor. Insgesamt gibt und gab es in Waltrop 83 Infektionen, 80 Personen sind bereits wieder gesund, zwei noch infiziert. Ein Todesfall ist im Zusammenhang mit dem Virus in Waltrop zu verzeichnen.
18. September um 14:12
Aktuell 29 Infizierte
Recklinghausen
Privater Anbieter
Recklinghausen
Im Marler Stern
Marl
Coronavirus in Datteln
Datteln
Vandalismus in Marl-Polsum
Marl
Zahlen des Kreises RE
Waltrop

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Datteln

Coronavirus in Datteln

Ein weiterer Infizierter

Das Kreis-Gesundheitsamt meldet einen weiteren positiven Corona-Fall in Datteln. Damit sind aktuell vier Personen in Datteln infiziert. Insgesamt haben sich 82 Personen während der Pandemie in Datteln mit dem Coronavirus infiziert. 77 davon gelten als wieder gesundet – ein Mann aus Datteln ist an den Folgen der Erkrankung verstorben
Datteln

Seniorenclub radelt wieder

20 km durch die Haard

Die nächste Radtour am Sonntag, 20. September führt die Mitglieder des Seniorenclubs Oer-Erkenschwick in die Haard zum Bringsknappteich. Geradelt wird wie immer von Erkenschwick durch die Haard, vorbei an Mutter-Wehner und St. Johannes zum Dicken Stein. Von dort geht es direkt zum Waldsee. Nach einer kurzen Pause fahren die Radler zur Gaststätte St. Johannes für eine längere Pause. Erholt und gut gestärkt geht es dann später zurück. Treffpunkt: Sonntag um 10.30 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz.
Datteln

Vorgänger im Gespräch

Dattelner CDU-Chef tritt nach Wahl-Pleite zurück

Thomas Benterbusch, der als Bürgermeisterkandidat nur 24 Prozent der Wählerstimmen holte, tritt als Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes zurück. Diese Entscheidung teilte er Mittwoch seinen Parteikollegen auf der einberufenen Vorstandssitzung mit. Nicht aber, ohne gleichzeitig noch einen altbekannten Nachfolger ins Spiel zu bringen: Dr. Patrick-Benjamin Bök. Benterbusch übernahmt 2017 den Posten von dem damals 34-jährigen Hoffnungsträger in den Reihen der Christdemokraten.
Datteln

Fahrradunfall in Datteln

40-Jähriger leicht verletzt

An der Herdieckstraße ist ein 40-jähriger Radfahrer aus Haltern am See am Mittwoch gegen 13 Uhr gestürzt, weil er wegen eines entgegenkommenden Autos stark bremsen musste. Er war auf der Herdieckstraße unterwegs, als ihm eine Frau mit einem Auto entgegenkam. Weil sie an einem haltenden Auto vorbeifuhr, wurde es auf der Straße eng. Der Radler musste bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei kam er zu Fall und wurde leicht verletzt. Die Autofahrerin hielt kurz an, fuhr dann aber weiter.
Datteln

Äpfel für den guten Zweck

BUND sammelt Äpfel

Am kommenden Samstag, 19. September, sammelt der BUND von 13 bis 18 Uhr wieder Äpfel am Raiffeisenmarkt in Datteln (Emscher-Lippe-Straße 18). Wie Dorothee Schomberg für den BUND mitteilt, werden ungespritzte, reife (nicht faule) Äpfel angenommen. Gezahlt werden 17 Cent pro Kilo. Der BUND verarbeitet die Äpfel zu Saft, der später verkauft wird. Der Erlös kommt dem BUND zugute.
Datteln

Unfall in Datteln

7000 Euro Sachschaden an Auto

Einen massiven Sachschaden an der Front eines silbernen Ford Focus hinterließ ein unbekannter Autofahrer nach einem Unfall an der Rudolf-Diesel-Straße. Das Auto stand am Mittwoch zwischen 5.30 Uhr und 12 Uhr geparkt an der Unfallstelle. Der Schaden liegt geschätzt bei 7.000 Euro. Hinweise nehmen die zuständigen Verkehrskommissariate unter Tel. 0800 2361 111 entgegen.
Datteln

Coronavirus in Datteln

Nur noch zwei Infizierte

Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen meldet am Mittwoch keine weiteren auf das Coronavirus positiv getesteten Personen. Noch immer beläuft sich die aktuelle Zahl auf 80 bekannte Fälle. 77 sind mittlerweile wieder genesen, ein Mann verstarb an den Folgen der Erkrankung. Derzeit gelten noch zwei Personen als infiziert.
Datteln

Zeugen gesucht

Diebstahl am Baumarkt

An der Walter-Sauer-Straße sah ein Zeuge in der Nacht zu Samstag, wie ein Mann mit einem dunklen Kapuzenpullover Gegenstände vom Gelände des Baumarktes über den Zaun warf, dann darüber kletterte und floh. Wie sich herausstellte, war vorher eine Schiebetür gewaltsam geöffnet worden. Zeugenaussagen an Tel. 0800/2361 111.
Datteln

Coronavirus in Datteln

Ein weiterer Gesundeter

Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen gibt am Dienstag bekannt, dass von den 80 positiv getesteten Personen in Datteln 74 wieder gesund sind. Ein Mann verstarb an den Folgen der Erkrankung. Fünf Personen gelten derzeit noch als infiziert - eine Person weniger als noch am Vortag.

Aktuelle NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestNews-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel

Volkshochschule Datteln

Geschäftsstelle wieder geöffnet

Seit Montag ist die VHS-Geschäftsstelle im Dorfschultenhof in Datteln wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet. Aus organisatorischen Gründen war die Einrichtung geschlossen. Das aktuelle VHS-Programmheft ist unter www.datteln.de/vhs als PDF abrufbar und liegt in den städtischen Verwaltungsstellen aus. Das VHS-Team ist Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr vor Ort oder telefonisch erreichbar unter Tel. 02363/107-230 und per E-Mail an vhs@stadt-datteln.de

Zeugen gesucht

Einbruch an der Walter-Sauer-Straße

An der Walter-Sauer-Straße sah ein Zeuge in der Nacht zu Samstag um kurz nach Mitternacht, wie ein Mann mit einem dunklen Kapuzenpullover Gegenstände vom Gelände des Baumarktes über den Zaun warf, dann über den Zaun kletterte und flüchtete. Wie sich herausstellte, war vorher vom umzäunten Gartenfreigelände aus eine Schiebetür gewaltsam geöffnet worden. Der Tatverdächtige entkam. Zeugen werden gebeten, sich beim Kommissariat zu melden: Tel. 0800/2361 111.

Trickbetrüger unterwegs

Seniorin in Bank beraubt

Am Sonntag, um 14.12 Uhr, wurde eine Dattelner Seniorin in der Bank-Filiale an der Martin-Luther-Straße in Datteln von einem unbekannten Mann abgelenkt. Unter einem Vorwand sprach er die Dattelnerin an und entwendete dabei das bereits abgehobene Bargeld. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 1,70 bis 1,75 Meter groß, ca. 20 Jahre alt, kurze dunkle oder schwarze Haare, sprach deutsch mit Akzent und trug einen grünen Pullover, eine dunkle Joggingshose und eine Gesichtsmaske.

Coronavirus in Datteln

Sechs Infizierte

80 Personen aus Datteln wurden bislang positiv auf das Coronavirus getestet. Das gab das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen am Montagmittag bekannt. 73 Menschen gelten als wieder genesen, eine Person verstarb an den Folgen der Erkrankung. Aktuell gelten noch sechs Personen als infiziert.

Feuerwehr Datteln rückt aus

Gasleitung beschädigt

Gegen 10 Uhr am Montagmorgen musste die Feuerwehr Datteln zur Lippestraße ausrücken. Dort beschädigte ein Bagger eine Gasleitung, die die Wehr kontrollierte. Westnetz ist derzeit noch vor Ort und kümmert sich um die Reparatur.

Zeugen gesucht

Mann entblößt Genital

Mit entblößtem Genital kam ein Mann einer Frau am Sonntag um kurz nach 9 Uhr an der Heibeckstraße entgegen. Der Mann war etwa 40 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, untersetzt mit Bauchansatz, kurze, dunkle Haare. Er trug eine blaue Sweat-Jacke, eine Unterhose und dunkle Gummistiefel. Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischen Handlungen. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat zu melden unter Tel. 0800 2361 111.

Geschwindigkeitsmessungen

Achtung, Blitzer!

Der Kreis Recklinghausen blitzt in dieser Woche auch in Datteln. Am Dienstag an der Böckenheckstraße, am Hochfeld, am Drievener Weg, an der Kreuzstraße und an der Markfelder Straße. Am Donnerstag wird an der Zechenstraße, an der Friedrich-Ebert-Staße, am Hochfeld, an der Castroper Straße und am Drievener Weg geblitzt.

Bürgermeisterwahl entschieden

André Dora bleibt auch zukünftig Verwaltungschef in Datteln

Die Entscheidung im Kampf um das Bürgermeisteramt der Stadt Datteln ist gefallen. Alter und neuer Verwaltungschef der Kanalstadt ist André Dora. Er setzte sich mit 56,49 Prozent der abgegebenen Stimmen gegen seinen Herausforderer Thomas Benterbusch (24,23 Prozent) durch. Dora freut sich sehr über das klare Votum der Dattelner Bürger. Auf Platz drei landete Claudia von Gilardi (Wählergemeinschaft Die Grünen). Sie erreichte 10,57 Prozent.