slider

Urteil gesprochen
Brandstifter des Damaskus Gourmet muss ins Gefängnis

Der Ex-Betreiber des Restaurants \"Damaskus Gourmet\" an der Martinistraße ist nach schwerer Brandstiftung vor dem Bochumer Landgericht zu fünf Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden. Er hat am 3. Mai aus finanzieller Not sein Lokal angezündet, um einen Versicherungsbetrug zu erwirken. Bei erfolgreicher Therapie in einer geschlossenen Entzugsanstalt wird die Reststrafe zur Bewährung ausgesetzt.
11. Dezember
slider

Verkürzter Ausweichtermin
Wochenmarkt an Heiligabend: Verschiebung wegen der Feiertage

Der Wochenmarkt in der Dattelner Innenstadt findet am Morgen des 24. Dezembers statt. Regulär würde der Mittwochsmarkt auf den 1. Weihnachtsfeiertag fallen. Laut Paragraf 2 der Marktsatzung ist das aber nicht möglich. Wenn der Markt auf einen Feiertag fällt, wird er einen Tag vorverlegt. Auch an Neujahr ist das der Fall. Auch hier findet der Markt einen Tag früher, an Silvester, statt. Die Marktzeit ist zu beiden Terminen verkürzt. Die Händler stehen von 8 bis 12 Uhr bereit.
11. Dezember
slider

Warum es bei Alba brannte
Zündquelle war wohl unter den Abfällen

Der Staatsanwaltschaft Essen liegt jetzt das Gutachten zur Ursache für den Großbrand bei Alba im April vor. In der Sortieranlage für Verpackungsmüll war ein Millionenschaden entstanden. Der Sachverständige fand keine Hinweise für einen technischen Defekt oder einen Schaden an der Anlage. Vielmehr müsse gefolgert werden, dass die Zündquelle mit den Abfällen in die Produktion getragen wurde. Die konkrete Zündquelle für den Großbrand konnte aber nicht gefunden werden.
11. Dezember
slider

Neuer Abfuhrkalender
Bauhof holt Tannen diesmal früh ab

Der Weihnachtsbaum ist noch gar nicht geschmückt, da steht sein Ende schon fest. In dieser Woche verteilt die Stadt den Abfuhrkalender 2020. Und der gibt Antworten auf die Frage, die die Bürger am meisten interessiert: Wann beginnt die Abfuhr der Tannenbäume? Diesmal werden sie schon ziemlich früh abgeholt, vom 6. bis 9. Januar. Wer seinen Abfuhrkalender nicht bekommt, kann sich ab nächste Woche noch ein Exemplar an der Infotheke im Rathaus abholen.
11. Dezember
slider

Neue Angebote
Fairtrade-Zertifikat für zwei Jahre verlängert

Für Oer-Erkenschwick hat der Verein TransFair das Fairtrade-Zertifikat um zwei weitere Jahre verlängert. Vor zwei Jahren erhielt die Stadt zum ersten Mal das Fairtrade-Gütesiegel, für das fünf Kriterien erfüllt werden müssen, die jetzt bei der Rezertifizierung bestätigt wurden. Die Fairtrade-Experten haben sich für nächstes Jahr jede Menge vorgenommen, so ist ein Fairtrade-Café und ein Fairtrade-Frühstück geplant.
11. Dezember
slider

Parkdeck der Stadtgalerie
Sprengstoffexplosion in Datteln: Jugendliche stellen sich der Polizei

Bereits nach wenigen Stunden war die öffentliche, landesweite Fahndung der Polizei erfolgreich. Die beiden Tatverdächtigen, die einen Kassenautomaten auf dem Parkdeck der Stadtgalerie gesprengt haben sollen, haben sich bei der Polizei gemeldet. Beide Tatverdächtige sind noch im jugendlichen Alter und kommen aus Datteln und Waltrop. Während der Fahndung gingen \"jede Menge Hinweise\" bei der Polizei ein, wie Sprecherin Ramona Hörst bestätigt.Die Polizei ist froh über die tatkräftige Mithilfe.
11. Dezember
Urteil gesprochen
Recklinghausen
Verkürzter Ausweichtermin
Datteln
Warum es bei Alba brannte
Marl
Neuer Abfuhrkalender
Oer-Erkenschwick
Neue Angebote
Oer-Erkenschwick
Parkdeck der Stadtgalerie
Datteln, Waltrop

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Dorsten

Polizei sucht Zeugen

Autofahrer fährt Frau über den Fuß

Ein noch unbekannter Autofahrer ist in Dorsten einer 42 Jahre alten Fußgängerin über den Fuß gefahren. Daraufhin bremste er kurz ab, „zuckte augenscheinlich mit den Schultern“, so die Recklinghäuser Polizei – und fuhr weiter. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen (Hinweise: ( 08 00 / 23 61 111). Der Zwischenfall ereignete sich gestern Morgen gegen 8 Uhr, als der Autofahrer vom Südwall nach links in die Julius-Ambrunn-Straße abbiegen wollte. Die Frau wurde leicht verletzt.
Marl +2 mehr

Gullideckel fehlt

Fahrbahnschaden auf der A52 sorgt für Stau

Ein herumliegender Gummihammer sowie ein Loch in der Fahrbahn sorgte am Dienstagmorgen (10.12.) auf der A52 zwischen Marl-Zentrum und Marl-Hamm für Wartezeiten. Die Autobahnpolizei bittet darum, in diesem Bereich vorsichtig zu fahren. Laut unseren Informationen fehlt ein Gullideckel an dieser Stelle. Im Berufsverkehr bildete sich aus Essen kommend schnell ein längerer Stau.
Dorsten

Täter kann fliehen

Kassiererin im Nettomarkt überfallen

Maskiert war er mit einem Schal: Ein unbekannter Täter hat am Dienstagabend den Verkaufsraum des Nettomarktes an der Marler Straße in Dorsten betreten und die Kassiererin unter Vorhalt einer Pistole zur Herausgabe des Kasseninhaltes aufgefordert. Anschließend flüchtete der Täter mit der Beute zu Fuß in Richtung der Straße \"An der Glashütte\". Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Obwohl sogar ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam.
Recklinghausen +9 mehr

Personalversammlung der Kreisverwaltung

Das Straßenverkehrsamt in Marl ist am Dienstagvormittag geschlossen

Wegen einer Personalversammlung der Kreisverwaltung ist das Straßenverkehrsamt in Marl am Dienstag (3.Dezember) vormittags geschlossen, auch die Telefonzentrale ist nicht besetzt. Ab 13.30 Uhr werden Kunden wieder bedient, in der Zulassungsstelle wie gewohnt nur mit einem vorher vereinbarten Termin. Im Kreishaus in Recklinghausen selbst und in den Nebenstellen ist am Vormittag nur ein eingeschränkter Dienstbetrieb möglich.
Dorsten

Drei hochwertige Autos gestohlen

Einbrecher machen in einer Werkstatt reiche Beute

Drei hochwertige Autos haben unbekannte Täter aus einer Werkstatt an der Bochumer Straße in Dorsten gestohlen. Sie brachen in der Nacht zu Mittwoch in die Werkstatt ein, hebelten die Tür zu den Büros auf und stahlen neben zwei Diagnosegeräten und einem Laptop auch mehrere Fahrzeugschlüssel. Mit drei Autos machten sie sich anschließend aus dem Staub. Dabei handelt es sich um einen schwarzen Jaguar XF, einen grauen Ford Galaxy und einen blauen BMW X3.
Dorsten

Auszeichnung

Silberne Ehrennadel für Pfarrer Ulrich Franke

Zur Verabschiedung hat Pfarrer Ulrich Franke von Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff jetzt die silberne Ehrennadel der Stadt Dorsten erhalten. Der Geistliche wirkte 25 Jahre lang in der katholischen Kirchengemeinde St. Agatha sowie als Dechant. Franke wechselt auf eigenen Wunsch in die St. Vitus Gemeinde in Olfen. Er selbst hat gesagt, er wolle sich wieder mehr um seelsorgerische Fragen kümmern, während in der Fusionsgemeinde im Dorstener Süden oft Verwaltungsfragen im Mittelpunkt standen.
Dorsten

Zwischen Dorsten und Bottrop

Brennender Lkw auf A31 löst Feuerwehreinsatz aus

Ein brennender Lkw auf der A31 zwischen Dorsten und Bottrop hat am Freitagmorgen für Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Ein Fahrstreifen ist weiterhin gesperrt. Der Lkw muss abgeschleppt werden. Die Brandursache ist noch unklar.
Marl, Dorsten

Unfall auf Kreuzung

Marler prallt gegen Dorstener

Ein Marler Autofahrer (45) stieß am Donnerstag gegen 11.30 Uhr auf der Kreuzung Gottlieb-Daimler-Straße/Lünsingkuhle in Dorsten mit einem Autofahrer aus Dorsten (34) zusammen. Beide Männer sowie die 25-jährige Beifahrerin des Dorsteners wurden leicht verletzt. Dazu kam ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Wagen des 34-Jährigen wurde abgeschleppt.
Dorsten

Am Kirchplatz

Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen

Am Kirchplatz in Dorsten haben vier Männer am frühen Sonntagmorgen gegen 5.15 Uhr unvermittelt einen 25-Jährigen geschlagen und getreten. Außerdem sollen sie ihn vermutlich mit einer Flasche am Kopf verletzt haben. Die Männer sollen zwischen 17 und 20 Jahre alt sein. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Aktuelle NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestNews-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel

Versuchter Überfall

Täter bedroht Tankstellen-Angestellte mit Messer

Erneuter Tankstellen-Überfall: Am späten Mittwochabend (13. November) gegen 21.40 Uhr hat ein mit Kapuze und Schal maskierter Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle auf der Dülmener Straße betreten. Nach Angaben der Polizei forderte er die Angestellte mit gezücktem Messer zur Herausgabe des Bargelds. Als weitere Kunden die Tankstelle betraten, soll der Täter ohne Beute in Richtung einer Kirche auf der Straße Burgring geflüchtet sein. Die Fahndung verlief bislang erfolglos.

Straßen.NRW bereitet sich vor

130.000 Tonnen Streusalz für eisfreie Straßen

Trotz der Diskussion um Umweltschäden setzt der Winterdienst in Nordrhein-Westfalen auch in diesem Winter auf Streusalz. Wie im Vorjahr stünden 130.000 Tonnen bereit, um die Straßen landesweit so eisfrei und sicher wie möglich zu halten, sagte ein Sprecher des Landesbetriebs Straßen.NRW am Dienstag. "Unser Ansatz ist immer, wir streuen so viel Salz wie notwendig, aber nicht mehr als nötig", sagte er. Ein Argument fürs Salz: Die umweltschonendere Salzsole könne man nur präventiv einsetzen.

Langer Stau auf der A31

Motorradfahrer verstirbt an der Unfallstelle

Für einen Motorradfahrer kam auf der A31 bei Dorsten jede Hilfe zu spät. Er verstarb nach einem Sturz noch an der Unfallstelle. Für die Bergung und die Unfallaufnahme war die Autobahn in Richtung Emden ab Dorsten-West bis in die Nachmittagsstunden hinein gesperrt. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von mehr als fünf Kilometern.

Polizei kontrolliert Radfahrer

84 Verwarngelder, 248 Beratungsgespräche

Die Recklinghäuser Polizei hat jetzt vier Tage lang Fahrradfahrer in Dorsten, Datteln, Marl und Recklinghausen kontrolliert. Einen Schwerpunkt legten die Beamten dabei auf die Beleuchtung der Drahtesel. Bei den Kontrollen in den vier Kommunen erhoben die Polizisten bei Radfahrern insgesamt 84 Verwarngelder aufgrund defekter oder fehlender Beleuchtung sowie für das Fahren in die falsche Richtung. Mit 248 Radlern führten die Beamten Beratungsgespräche.

Für Frieden und Versöhnung

Kriegsgräberfürsorge

Ratsmitglieder und Bürgermeister Tobias Stockhoff sammeln mit Bundeswehrsoldaten am Samstag, 9. November, von 9 bis 12.30 Uhr in Dorstens Altstadt Geld für den Erhalt von Kriegsgräbern und Friedenserziehungs-Projekte in Jugendbegegnungsstätten. Es ist eine Sammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Am Schloss Lembeck

Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Schwerer Unfall in der Nacht am Schloss Lembeck in Dorsten: Nach Angaben der Polizei ist gegen 0 Uhr ein Auto gegen einen Baum geprallt. Es soll einen großen Rettungseinsatz gegeben haben. Die Feuerwehr konnte den Fahrer nur noch tot aus dem Auto bergen. Details sind nicht bekannt.

Katholische Kirche

Dr. Stephan Rüdiger neuer Pfarrer in St. Agatha

Dr. Stephan Rüdiger wird neuer Pfarrer in St. Agatha in Dorsten. Der 45-Jährige folgt damit Ulrich Franke, der nach 25 Jahren in die Pfarrei St. Vitus in Olfen wechselt. Rüdiger stellte sich jetzt dem Seelsorgeteam und den Gremien vor. Der katholische Theologe kommt gebürtig aus Gelsenkirchen-Buer und war zuletzt als Pastor in der Borkener Pfarrei St. Remigius. Doch Rüdiger ist nicht nur Priester, sondern auch Redakteur. Er absolvierte ein Volontariat und hospitierte beim ZDF.

Verbindungsfahrbahnen wieder offen

Bauarbeiten im Kreuz Recklinghausen fast fertig

Gute Nachrichten für Pendler: Die Verbindungsfahrbahnen im Kreuz Recklinghausen, die mehrere Monate gesperrt waren, sind ab sofort wieder offen. Das berichtet Straßen.NRW am Dienstag. Sowohl die Überleitung von der A2 aus Oberhausen kommend auf die A43 Richtung Wuppertal als auch die Verbindung von der A43 aus Münster kommend auf die A2 Richtung Oberhausen können also wieder genutzt werden. Insgesamt sollen die Arbeiten am Kreuz RE im November abgeschlossen sein.