slider

Stimbergstraße
Neue Ideen für altes Klemm-Dreieck

Ein Fachplanungsbüro soll sich mit dem sogenannten Klemm-Dreieck befassen und im Zuge einer Machbarkeitsstudie Vorschläge für eine künftige Nutzung und mögliche Umgestaltung unterbreiten. Dafür hat die Stadt mit Zustimmung des Rates 50.000 Euro Fördermittel beim Land NRW beantragt. Der zu begutachtende Bereich beschränkt sich nicht nur auf die Kaufhaus-Ruine, der komplette Gebäudekomplex soll einbezogen werden. Mehr lesen Sie auf 24vest.de.
24. Oktober um 12:10
slider

Fahrrad-Stern-Demo
Parents4Future demonstrieren für die Verkehrswende

Um 12 Uhr startet in fünf Städten im Kreis eine Fahrrad-Stern-Demo. Ziel ist das Rathaus der Stadt Recklinghausen. Parents4Future Kreis Recklinghausen und der Radler-Stammtisch Marl haben zu der Aktion aufgerufen. Das Motto der Fahrt lautet: \"Es wird Zeit für die Verkehrswende im VEST! In Datteln treffen sich die Teilnehmer um 11.30 Uhr an der Friedrich-Ebert-Straße 3 (Autohaus Konstanzak). Die Ankunft in Recklinghausen ist für 13 Uhr geplant.
24. Oktober um 11:02
slider

Demo mit Sternfahrt
Eltern kämpfen für Verkehrswende

Heute gehen bei einer Demo, die von „Parents for Future Kreis Recklinghausen“ organisiert wird, die Eltern auf die Straße, diesmal mit dem Fahrrad. Bei der Demo geht es um die Verkehrswende und bessere Fahrradwege. Starten wird die Demo um 12 Uhr am Hünenplatz. Von dort aus geht es zum Rathaus. Dort ist eine Kundgebung geplant. Anschließend fahren die Demo-Teilnehmer zur zentralen Veranstaltung in Recklinghausen.
24. Oktober um 07:44
slider

Schilder aufgestellt
Maskenpflicht nicht auf Brassertstraße

Zum Schutz vor Ansteckung gilt auch in Marl die Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen und in den Fußgängerzonen. Seit Mittwoch sind auf dem Creiler Platz, am Citysee und in der Hülser Fußgängerzone entsprechende Hinweisschilder angebracht worden. Auf der Brassertstraße besteht die Maskenpflicht darüber hinaus nicht. „Es gibt zwar viele Geschäfte. Aber die Situation für Passanten ist hier deutlich entzerrt“, so Stadtsprecher Rainer Kohl. Auf Wochenmärkten müssen Masken getragen werden.
24. Oktober um 07:37
slider

In Drewer-Nord
Kein Festnetz, Internet und Fernsehen

Marler haben seit mehreren Stunden kein Telefon, Internet und Fernsehen: Über 100 Kunden von Unitymedia/Vodafone in Drewer-Nord müssen sich noch in Geduld üben. Frühestens am Samstag könnten 65 Haushalte entlang der Kampstraße ihre Geräte wieder problemlos nutzen. Ein Techniker ist bestellt, um das Problem in einer Hausverteileranlage zu beheben. 45 weitere Haushalte rund um den Lipper Weg hängen an einer weiteren Hausverteileranlage mit Störung. Hier muss der Eigentümer Vodafone beauftragen.
23. Oktober um 16:45
slider

Polizei sucht Zeugen
Zwei Verletzte nach Massenschlägerei am Busbahnhof

Eine Gruppe von etwa zehn Personen, nach ersten Erkenntnissen der Polizei überwiegend Männer, hat sich am Donnerstagabend am Busbahnhof eine handfeste Auseinandersetzung geliefert. Ein 32-jähriger Mann und ein 14-jähriger Junge wurden dabei leicht verletzt. Die Polizei hat einen 23-jährigen Recklinghäuser in Gewahrsam genommen. Andere Beteiligte der Massenschlägerei haben die Flucht ergriffen. Nach ihnen sucht die Polizei jetzt. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0800/2361111 zu melden.
23. Oktober um 15:42
Stimbergstraße
Oer-Erkenschwick
Fahrrad-Stern-Demo
Datteln
Demo mit Sternfahrt
Oer-Erkenschwick
Schilder aufgestellt
Marl
In Drewer-Nord
Marl
Polizei sucht Zeugen
Recklinghausen

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Marl, Haltern

Mit Tempo 130 durch Lippramsdorf

Polizei stoppt zwei Marler Motorrad-Raser

Am Dienstagabend gingen der Polizei bei einer Verkehrskontrolle zwei Marler Motorradfahrer (52 und 55 Jahre alt) ins Netz. Mit Tempo 130 waren die Raser auf der Dorstener Straße bei erlaubten 50 km/h von Haltern-Lippramsdorf in Richtung Dorsten unterwegs. Außerdem kam es zu gefährlichen Überholmanövern. Mit den Video-Aufnahmen ihrer Fahrt konfrontiert, zeigten sich die Marler betroffen und einsichtig. Bußgeld, Punkte in der Verkehrssünderkartei und ein zweimonatiges Fahrverbot sind ihnen sicher.
Recklinghausen +9 mehr

Coronaschutzverordnung

Coronavirus im Kreis RE: Inzidenz über 50 - Maßnahmen treten in Kraft

Im Kreis Recklinghausen ist die Inzidenz (Corona-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.00 Einwohner) auf 52,3 gestiegen. Damit liegt der Wert über der kritischen Marke von 50. Laut Coronaschutzverordnung dürfen Fest nun nur noch mit maximal 50 Gästen gefeiert werden. Im öffentlichen Raum darf man sich nur mit maximal fünf Personen in einer Gruppe aufhalten. Weitere Maßnahmen werden laut Kreisverwaltung nun mit den übergeordneten Behörden abgestimmt. Mehr lesen Sie auf 24VEST.de
Marl +4 mehr

Für die CDU

Lars Ehm peilt Bundestagskandidatur an

Lars Ehm (44/2.v.l.), seit 15 Jahren Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Oer-Erkenschwick und Leitender Ministerialrat im Düsseldorfer Gesundheitsministerium, möchte für die CDU bei den Bundestagswahlen im Herbst nächsten Jahres im Wahlkreis Recklinghausen II antreten. Dazu gehören die Städte O-E, Datteln, Marl, Herten und Haltern. Die Stimberg-CDU wird Ehm bei der Wahlkreisdelegiertenkonferenz im November vorschlagen. Weitere Infos unter www.24vest.de
Recklinghausen +9 mehr

Warnstreiks

Busse der Vestischen bleiben im Depot

Am Dienstag, 29. September, bleiben die Busse der Vestischen voraussichtlich auf den Betriebshöfen in Herten und Bottrop stehen. Grund dafür sind Warnstreiks im ÖPNV. Wie das Verkehrsunternehmen mitteilte, bleiben dann auch die Kunden-Center geschlossen.
Recklinghausen +9 mehr

Kommunalwahl 2020

Die Wahllokale im Vest sind geöffnet

498.000 Menschen im Kreis Recklinghausen können in diesem Jahr ihre Stimme bei der Kommunalwahl abgeben. Landrat, Kreistag, Bürgermeister, Rat, Ruhrparlament und Integrationsrat werden gewählt. Bis 18 Uhr sind die Wahllokale geöffnet. Wir halten Sie über alle wichtigen Entwicklungen auf dem Laufenden.
Marl, Haltern

Marlerin verletzt

Trike-Besichtigung endet im Krankenhaus

Am Mittwoch wurde eine Marlerin (48) auf dem Hennewiger Weg in Haltern gegen 13 Uhr leicht verletzt. Die Frau wollte sich ein Trike näher anschauen. Dabei startete nach ersten Erkenntnissen eine Frau (37) aus Haltern den Motor, worauf das Trike einen Satz nach vorne machte und die Marlerin touchierte. Die 48-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Sachschaden entstand nicht.
Marl, Haltern

Auffahrunfall

Motorradfahrer schwer verletzt

Am Mittwoch fuhr ein Motorradfahrer (59) aus Haltern gegen 18.15 Uhr auf der Lippramsdorfer Straße auf ein vor ihm fahrendes Auto mit Anhänger auf. Der Autofahrer (32) aus Marl wollte in die Straße Im Kamp abbiegen und hielt dafür an. Der Motorradfahrer verletzte sich schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Straße war vorübergehend voll gesperrt. Dazu kam ein Sachschaden von etwa 5500 Euro.
Haltern, Gladbeck

Störung am Fahrzeug

Abellio: S9 von Haltern nach Gladbeck fällt aus

Schlechte Nachricht für Pendler: Die S9 zwischen Haltern am See und Gladbeck fällt wegen eines Schadens am Fahrzeug heute Morgen aus. Darüber hat Abellio als Betreiber der Strecke informiert. Ein Ersatzverkehr mit Taxen ist eingerichtet. Weitere Infomrationen soll es auf den Infotafeln geben.
Recklinghausen +5 mehr

177 Temposünder

Polizei kontrolliert Autofahrer im Kreis Recklinghausen

Raser sowie getunte Fahrzeuge hatte die Polizei Recklinghausen im Blick. Zum wiederholten Male gab es eine größer angelegte Kontrollaktion in mehreren Städten. Ergebnis: 177 Verkehrsteilnehmer waren zu schnell unterwegs, vier Autofahrer waren nicht angeschnallt, 22 erhielten Verwarnungsgelder wegen anderer Verstöße. Bei 19 Fahrzeugen ist wegen Sicherheitsmängeln die Betriebserlaubnis erloschen. Drei Fahrzeuge wurden stillgelegt.

Aktuelle NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestNews-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel

8500 Euro Sachschaden

Beifahrer aus Datteln bei Wendemanöver schwer verletzt

Ein 23-jähriger Autofahrer aus Datteln war am Donnerstag, gegen 14 Uhr, in Richtung Haltern am See unterwegs und wollte dann auf der Flaesheimer Straße wenden. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem LKW. Durch den Aufprall wurde das Auto des 23-Jährigen noch gegen einen geparkten LKW geschleudert. Der 23-jährige Fahrer wurde leicht verletzt, sein 23-jähriger Beifahrer aus Datteln wurde schwer verletzt. Beide kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Sachschaden: etwa 8500 Euro.

Feuerwehr im Einsatz

Unfall auf der A43 zwischen Kreuz Marl-Nord und Marl-Sinsen

Auf der A43 hat sich um kurz vor 9 Uhr ein Unfall ereignet: Zwischen dem Kreuz Marl-Nord und Marl-Sinsen in Fahrtrichtung Wuppertal ist nur ein Fahrstreifen frei. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Strecke kurzfristig gesperrt. Es hat sich ein Stau auf rund zwei Kilometern Länge gebildet.

Marl war Schwerpunkt der Razzia

Polizei kontrolliert Shisha-Cafés

In Marl und sechs weiteren Städten haben Polizei, Zoll und Ordnungsämter am Freitagabend und in der Nacht Gaststätten und Shisha-Bars durchsucht. Die Razzia begann in der Hülsstraße. 14 Shisha Cafés wurden überprüft. Kräfte der Hundertschaft unterstützten die Kontrollen, weil sich Personen bei früheren Einsätzen gegenüber der Polizei und Ordnungshütern teils impulsiv und respektlos verhalten hatten. Zehn Ordnungswidrigkeiten wurden angezeigt, es gab neun Verstöße gegen die Corona-Verordnung.

Zwei Schwerverletzte

Wohnungsbrand in Haltern: Feuerwehr im Großeinsatz

Ein Wohnungsbrand auf der Bahnhofstraße in Haltern am See hat am Dienstagabend einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Wie die Freiwillige Feuerwehr der Stadt vermeldet, war das Feuer gegen 22 Uhr in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen der Brandbekämpfer hatten sich in der Küche der betroffenen Wohnung Pommes beim Frittieren im heißen Öl entzündet. Zwei Bewohner kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Feuerwehr im Einsatz

Holzhaus in Haltern brennt komplett nieder

Die Feuerwehr in Haltern am See war am frühen Freitagmmorgen mit einem Vollbrand im Gewerbegebiet Ikenkamp beschäftigt: Ein leerstehendes Holzhaus brannte komplett nieder. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Polizei hofft auf Hinweise

Schädel im Kanal gefunden: Ergebnisse liegen vor

Nachdem im Juni im Wesel-Datteln-Kanal in Haltern am See ein Schädel entdeckt wurde und die Knochen von der Gerichtsmedizin untersucht worden sind, liegen jetzt die Ergebnisse vor. Demnach ist der Schädel mehrere Jahrzehnte alt und lag vermutlich schon lange im Wasser. Er stammt mit großer Wahrscheinlichkeit von einer weiblichen Jugendlichen, die möglicherweise aus dem asiatischen Raum kam. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen haben sich bei der Untersuchung nicht ergeben.

Silbersee

Prügelei am Badestrand

Wie die Polizei Recklinghausen berichtet, gerieten am Sonntag (19.7.) um 15.45 Uhr zwei Gruppen vor einem Café am Silbersee in Haltern in Streit. Zunächst lieferten sich die Beteiligten im Alter zwischen 27 bis 36 Jahren aus Herten, Gelsenkirchen und Hagen eine verbale Auseinandersetzung. Dann flogen die Fäuste. Es gab mehrere leichtverletzte Personen. Als die Polizei am Silbersee eintraf, war die Schlägerei noch im Gange. Die Beamten sprachen Platzverweise aus.

Baustelle auf der A2

Engpass am Autobahnkreuz

Wegen einer kurzfristigen Reparatur werden bis zum Abend gleich zwei Spuren auf der Autobahn 2 zwischen dem Autobankreuz Recklinghausen und Herten gesperrt in Richtung Oberhausen. Laut Straßen.NRW soll die Baustelle und damit dieSperrung bis gegen 20 Uhr dauern.