slider

Kundgebung auf dem Kaiserwall
Türken demonstrieren für moralische Unterstützung

Unter dem Titel "Moralische Unterstützung für das türkische Volk" hat eine Kundgebung auf dem Kaiserwall in Recklinghausen begonnen. Nach Polizei-Schätzungen sind rund 500 Teilnehmer dabei. Die Kundgebung ist bis 21 Uhr angemeldet. Die Anmelderin selbst stammt nicht aus Recklinghausen. Die Kundgebung wird als Reaktion auf prokurdische Demos der vergangenen Tage gewertet.
20. Oktober
slider

Leere Gassen in Hochlar
Erntemarkt leidet unter Dauerregen

Der Ernte- und Bauernmarkt in Hochlar ist am Sonntag buchstäblich ins Wasser gefallen. Manche Händler versteckten ihre Waren lieber unter wasserfesten Planen, der Weg zwischen Tulpenzwiebeln und Kartoffel-Konfitüre war von Pfützen gesäumt. Die Besucher, die trotz des Dauerregens kamen, stärkten sich mit heißen Getränken und Suppe - und genossen viel Platz zum Laufen. Denn üblicherweise sind die Gassen des Dorfes an diesem Tag brechend voll.
20. Oktober
slider

Mehrere Spuren gesperrt
Drei Verletzte bei Unfall an der Südringkreuzung

Zwei Autos sind am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr im Kreuzungsbereich Castroper Straße/Südring zusammengestoßen. Eines der Fahrzeuge kollidierte beim Abbiegen mit einem geradeausfahrenden Wagen auf der Gegenfahrbahn. Drei verletzte Insassen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden jeweils mit Totalschaden abgeschleppt. Mehrere Spuren mussten für knapp eine Stunde gesperrt werden.
20. Oktober
slider

Unfall beim Abbiegen
Betrunkener Radfahrer verletzt

Eine 23-jährige Fahrzeugführerin aus Wülfrath übersah am Samstag um 17.18 Uhr einen 51-jährigen Radfahrer aus Marl, als sie von der Bergstraße in die Rappaportstraße fuhr. Der Mann kam ihr beim Abbiegen entgegen. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Weil er augenscheinlich alkoholisiert war, nahm ihm der Notarzt eine Blutprobe ab. Der 51-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.
20. Oktober
slider

Unter Drogen
Rote Augen verraten Unfallfahrer

Gerötete Augen und verengte Pupillen fielen Polizeibeamten am Freitag beim Verursacher eines Unfalls am Autobahnzubringer auf. Gegen 16.45 Uhr hielt ein 41-jähriger Marler am Stoppschild, bevor er von der Lipperandstraße auf die Straße Auf Höwings Feld fuhr. Ein 45-jähriger Fahrer aus Osnabrück fuhr ihm hinten auf. Als beide Fahrzeuge danach rechts anhalten wollten, um die Schäden zu begutachten, fuhr der Osnabrücker erneut auf den Wagen des Marlers auf. Ein veranlasster Drogentest war positiv.
20. Oktober
slider

Bauarbeiten auf der Stimbergstraße
Busverkehr wird umgeleitet

Wegen Bauarbeiten wird ab Montag (21. Oktober) die Stimbergstraße zwischen der Einfahrt zum Fachmarktzentrum und dem \"Ewaldkreisel\" für voraussichtlich fünf Tage voll gesperrt, weil der Energieversorger Innogy sein Fernwärmenetz bis auf den Kirmesplatz erweitert. Betroffen ist auch der Busverkehr. Aufgehoben werden die Haltestellen Von-Waldthausen-Straße, Knappenstraße (auf der Stimbergstra0e) und Grevelstraße. Auf der Knappenstraße selbst wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.
20. Oktober
Kundgebung auf dem Kaiserwall
Recklinghausen
Leere Gassen in Hochlar
Recklinghausen
Mehrere Spuren gesperrt
Datteln
Unfall beim Abbiegen
Marl
Unter Drogen
Marl
Bauarbeiten auf der Stimbergstraße
Oer-Erkenschwick

Lesen Sie dieNeuesten Artikel

Waltrop

Recklinghäuser Straße

Schlimmer Autounfall: Drei Jugendliche schwer verletzt

Am frühen Sonntag ist es gegen 2.45 Uhr an der Recklinghäuser Straße zu einem schlimmen Autounfall gekommen. Kurz vor der gesperrten Hebewerkbrücke verlor laut Polizei ein 17-jähriger Waltroper die Kontrolle über einen BMW, geriet ins Schleudern und krachte gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste den Fahrer sowie seinen 15-jährigen Beifahrer aus dem Autowrack schneiden. Beide Jugendlichen sowie eine dritte Person sind schwer verletzt, der Beifahrer schwebt in Lebensgefahr.
Waltrop

Hochstraße

Baum knickt um - Feuerwehr rückt aus

Kurzzeitiger Sturm und Starkregen sorgten heute dafür, dass die Feuerwehr Waltrop ausrücken musste. Um kurz vor 13 Uhr fuhren die Einsatzkräfte zur Hochstraße. Auf Höhe des Krankenhauses St.-Laurentius-Stifts mussten sie einen Baum absägen. Der wurde später abtransportiert. Für eine halbe Stunde gab es eine leichte Verkehrsstörung.
Waltrop

Im Waltroper Osten

Am 7. Dezember ist wieder Nikolausmarkt

Auch in diesem Jahr machen sich die Geschäftsleute im Waltroper Osten wieder auf, um einen Nikolausmarkt anzubieten. Er findet statt am Samstag, 7. Dezember, von 11 bis 19 Uhr auf der Parallelfahrbahn zur Dortmunder Straße bei „Blumen Steinbrecher“. Die kleine Nebenfahrbahn ist dann gesperrt für den Verkehr, und bunte Stände mit allerlei Hübschem und Leckerem werden aufgebaut. Auch das Bühnenprogramm steht fest - mit Posaunenchor, Elternchor, Shantychor und Querflötenmusik.
Waltrop

Baustelle

Leveringhäuser Straße wird schon heute freigegeben

Die Sperrung der Leveringhäuser Straße, die wegen einer Baustelle an der Kreuzung Elisen-/Messingfeldstraße seit Mittwoch besteht, wird schon eher als geplant aufgehoben. Bereits am Freitagnachmittag könne man den Verkehr dort wieder fließen lassen, teilte auf WZ-Nachfrage am Freitagvormittag die Straßenmeisterei in Marl mit.
Waltrop

Antrag gestellt

SPD will Bergmanns-Ampel in Ost

Die SPD in Waltrop hat einen Antrag gestellt, auch bei uns eine sogenannte Bergarbeiter-Ampel einzuführen. Nach Meinung der SPD eigne sich die Fußgängerampeln der Straßenkreuzung Dortmunder Straße/ Velsenstraße/ Riphausstraße, dazu gut. „Diesen Standort mit der Marienkirche und der ,Alten Kolonie’ halten wir symbolhaft für Bergbau und Kirche in Waltrop als sehr geeignet“.
Recklinghausen +9 mehr

Straßen.NRW lässt Stahlträger auflegen

A43 am Wochenende in RE voll gesperrt

Die A43 von Samstag (19.10.) ab 10 Uhr bis Montag (21.10.) um 5 Uhr zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten und dem Kreuz RE in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Straßen.NRW lässt dann Stahlträger auf die neue A43-Brücke über die Straße "Am Wetterschacht" in Recklinghausen und die angrenzende Bahnlinie auflegen. Der Verkehr aus dem Norden kann in Recklinghausen noch über die Akkoallee abfahren. Für den Regionalverkehr führt die Umleitung über die A52, die B224 in Gladbeck und die A2.
Waltrop

Zum neuen Hebewerk

Unbekannte stehlen Kabelzuschnitte

Kabelzuschnitte haben unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag aus einem Container einer Firma an der Straße \"Zum Neuen Hebewerk\" gestohlen. Wie die Polizei berichtet, hatten sie den Container zuvor aufgebrochen. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, ruft beim zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361111 an.
Waltrop

Konzert

Little Wheel kommt ins Kulturforum Kapelle

Sparkassen-Regional Erich Holzinger, der stadtbekannte Waltroper Bassist Jörg „Brokken“ Buxel, Gerd Wellmann (Akkordeon, Keyboard) und Sängerin Katja Köster treten am kommenden Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr als \"Little Wheel\" im Kulturforum Kapelle auf. Karten für das Songwriter-Konzert kosten 15 Euro (ermäßigt zehn Euro; \"U18\" frei), es gibt sie im Bioladen „Natürlich Mavita“, Hochstraße 84.
Datteln +2 mehr

Schlechte Nachrichten

Hebewerkbrücke: Freigabe erneut verschoben

Nächster Tiefschlag für alle Pendler aus Waltrop, Datteln und Oer-Erkenschwick, die normalerweise entlang des Schiffshebewerks Henrichenburg in Waltrop fahren: Die für November geplante Freigabe der Pannen-Brücke wird erneut verschoben. Das teilt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Duisburg-Meiderich mit. Sogar eine Freigabe in diesem Jahr sei nicht mehr sicher. Grund für die neuerliche Verzögerung laut WSA: Nachunternehmer für Erd- und Betonarbeiten sind nicht erschienen.

Aktuelle NachrichtenImmer & Überall

Nutzen Sie die VestNews-App auf Ihrem Smartphone

Lesen SieWeitere Artikel

Leveringhäuser Straße

Wegen Sperrung: Viele Ausweichstrecken überlastet

Wegen der Sperrung der Leveringhäuser Straße in Waltrop auf Höhe der Messingfeldstraße staut sich der Verkehr auf einigen Ausweichstrecken erheblich. Am frühen Mittwochmorgen war vor allem die Altenbruchstraße überlastet. Extra-Wartezeit: etwa 15 Minuten. Auch auf der Straße Egelmeer staute es sich merklich. Die Leveringhäuser Straße bleibt wegen Asphalt-Arbeiten bis Samstagnachmittag gesperrt.

In der Mensa der Gesamtschule

Vorverkauf für die Session Possible hat begonnen

Die nächste Session Possible findet am Donnerstag, 7. November, in der Gesamtschule Waltrop statt. Wolf Codera hat wieder hochkarätige Musiker um sich geschart: Die Sängerin Birgit Hernandez, den Sänger und Gitarristen Jordi Repkes sowie den Keyboarder Andres Recktenwald. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Eintrittskarten kosten 18 Euro, 22 Euro dann an der Abendkasse. Karten gibt es in der Gesamtschule, im Kulturbüro, in der „Bücherinsel“ sowie in der Geschäftsstelle der Waltroper Zeitung.

Sperrung an der Schörlinger Straße

Alte Druckerei Funcke wird abgerissen

Die Schörlinger Straße ist ab Ecke Kieselstraße zurzeit komplett gesperrt. Das Waltroper Unternehmen Kramer reißt seit Dienstag die 1911 gebaute Druckerei Funcke ab. Währenddessen ist dort kein Durchkommen mehr. Auch der Fußweg wird weiträumig umgeleitet. Die Sperrung werde aber oft missachtet, berichten Bauarbeiter vor Ort. Sie weisen ausdrücklich auf die Gefahr hin, die von dem alten Gebäude ausgeht. Die Schörlinger Straße bleibt für Autofahrer voraussichtlich bis Februar 2010 gesperrt.

Unfall in Castrop-Rauxel

Motorradfahrer wird bei Sturz leicht verletzt

Ein Motorradfahrer (62) aus Waltrop ist am Montag gegen 17.25 Uhr auf der Recklinghauser Straße in Castrop-Rauxel gestürzt. Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann versucht, dem Auto einer 65-Jährigen aus Herne auszuweichen, die an einem Stop-Schild hielt. Sie fuhr an und stoppte sofort wieder, da sie den Motorradfahrer noch bemerkte. Der 62-Jährige bremste stark, um eine Kollision zu vermeiden. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Laut Polizei entstand Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Ökumenische Aktion

Auch in diesem Jahr gibt es Adventsfenster

Auch in diesem Jahr wird es die ökumenische Aktion Adventfenster geben. In der Adventszeit versammeln sich montags bis freitags jeweils um 18 Uhr die Gläubigen vor einem Fenster oder einer Tür und hören adventliche Texte, Lieder oder Gespräche. Vormerken lassen kann man sich im Pfarrbüro St. Peter, Telefon 02309/97050. Das Motto lautet „Ich wünsche dir einen Engel“. Bereits vergeben sind der 3. (HdB), der 7. (Familie Ratte, Liegnitzer Str. 25) und der 11. Dezember (Hof Meßmann, Am Veiinghof 1).

Leveringhäuser-/Messingfeldstraße

Ab Mittwoch ist die Kreuzung gesperrt

Wer am Mittwoch über die Leveringhäuser Straße will, muss möglicherweise umplanen: An der Kreuzung Messingfeldstraße/Elisenstraße wird die Straße gesperrt. Dort wird der Fahrbahnbelag erneuert. Allerdings: Die Anwohner können aus allen Richtungen bis zur Baustelle herankommen. Denn repariert wird tatsächlich nur die Fahrbahn im Kreuzungsbereich. Die Baustelle beginnt am Mittwoch, 16. Oktober, 6.30 Uhr, und dauert bis Samstag, 19. Oktober, 17 Uhr.

Im Hebewerk-Museum

Star-Wars-Fantreffen der Krayt-Riders

Der Dortmunder Fan-Verein „Krayt Riders“ bietet am Sonntag, 27. Oktober, 10 bis 17 Uhr, am Hebewerk Weltraumabenteuer aus dem Filmepos „Star Wars“: Im Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe findet das Star-Wars-Fantreffen statt. In der Maschinenhalle präsentiert der Verein Raumschiff-Modelle, es gibt Ausstellungsstücke zu „50 Jahre Mondlandung“ und Familienprogramm, z.B. einen Lichtschwerterkampf-Workshop. Es ist nur der normale Museumseintritt zu zahlen, Cosplayer sind frei

Am Abend vor Allerheiligen

No ID tritt im Blue Inn auf

Süßes und Saures für die Ohren gibt es von der Band „No I.D.“. Sie spielt am Donnerstag, 31. Oktober (Vorabend von Allerheiligen), ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Blue Inn, Hochstraße 67. Der Vorverkauf hat begonnen. Eintrittskarten gibt es im Blue Inn, bei MR Shirts (Isbruchstr.) und bei der Provinzial-Versicherungsagentur Buxel (Hochstraße 101) für 8 Euro (Abendkasse 10 Euro).